Werkzeugtechnische Auslegung von Bauteilen

   

In enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden erstellen wir 3D-Modelle für Kunststoffspritzguss-, Kokillen-, Sandguss- und Druckgussteile in Magnesium und Aluminium. Die spritz- und gießtechnische Auslegung der Bauteile wird direkt bei der Produktentwicklung umgesetzt.

Die Werkzeugkonstruktion umfaßt die komplette Betreuung vom Bauteil bis zur serienreifen Form. Auf Basis eines entformbaren Produktdatensatz bilden wir das Werkzeug bis ins kleinste Detail in 3D ab. Ob Prototypen oder Serienform, die Konstruktion enthält alle Unterlagen, die der Werkzeugbau benötigt um die Werkzeuge in optimaler Qualität anfertigen zu können.

Unsere Leistungen für werkzeugtechnische Auslegungen:

  • Festlegung des Formkonzepts
  • Auslegung des Angusssystems
  • Simulation des Gieß- und Spritzvorgangs
  • Optimierung der Werkzeugkonstruktion
  • Konstruktion und Aufbau der Formkonstruktion in 3D
  • Ableitung der notwendigen 2D-Werkstattzeichnungen
  • Betreuung der Werkzeugbauphase